Kostenloser Versand
Kurze Versandzeiten
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Unsere Hotline 07129 - 4079681
 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der

24eCom OHG für den elektronischen Geschäftsverkehr

 

>> Die AGB der 24eCom als PDF Download

 

  1. Geltung. 1
  2. Leistungen 24eCom... 2
  3. Merken, Vergleichen und Bestellen von Artikeln über die 24eCom Shops. 2
  4. Vertragsschluss, Rücktritt, Angebot. 4
  5. Kundenkonto. 5
  6. Preise und Zahlung. 5
  7. Liefer- und Versandbedingungen. 7
  8. Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher. 9
  9. Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht. 11
  10. Haftung für Sach- und Rechtsmängel (Gewährleistung) 11
  11. Schutz geistigen Eigentums. 13
  12. Informationen zur Streitschlichtung. 13
  13. Allgemeine Bestimmungen. 13

 

1.    Geltung

  1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Ge­schäfte zwischen der 24eCom OHG (nachfolgend 24eCom genannt) und unseren Kunden (Endverbraucher und Gewerbekunden), die wir in bzw. über unsere Internetauftritte, bzw. unsere Online Shops 24bad.de, 24reifen.de und 24wohnwelt.de (nachfolgend „24eCom Shops“ genannt) generieren.
    Abweichende Bedingungen der Kunden, Dienstleistern oder Lieferanten, die wir nicht ausdrücklich anerkannt ha­ben, verpflichten uns selbst dann nicht, wenn wir ihnen nicht aus­drücklich widersprechen.
    Diese AGB enthalten zusätzlich zu unseren Geschäftsbedingungen auch Elemente, zu deren Angabe wir als Online-Händler aufgrund von Gesetzen und Verordnungen verpflichtet sind.
  2. Einige Regelungen der AGB haben für den Kunden nur dann Geltung, wenn er Verbraucher i.S.v. § 13 BGB oder Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist. Verbraucher im Sinne von § 13 BGB und diesen AGB, ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Es wird an der jeweiligen Stelle in diesen AGB auf die jeweilige Geltung hingewiesen.
  3. Verhandlungssprache und Vertragssprache ist Deutsch.

2.   Leistungen 24eCom  

24eCom ist ein Handelshaus für Waren, insbesondere aus den Bereichen Automotive, Möbel und Spielwaren. Bitte beachten Sie, dass 24eCom, die auf den 24eCom Shops angebotenen Artikel nicht selbst herstellt, sondern lediglich als Händler tätig ist. Die Möbel und Spielwaren sind überwiegend für den privaten Gebrauch ausgelegt. Ob sich diese Produkte auch für den Einsatz in gewerblichen oder öffentlichen Bereich eignen, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung (z.B. Empfohlene max. Sitzdauer bei Bürostühlen).

3.   Merken, Vergleichen und Bestellen von Artikeln über die 24eCom Shops

  1. Je nach Produktart können Sie die Größe, die Farbe, die Menge und andere Produkteigenschaften auswählen und anschließend durch Klick auf den Button "In den Warenkorb" die Artikel unverbindlich in Ihren Warenkorb legen. Diese Möglichkeit haben Sie auch aus dem Merkzettel oder in der Vergleichsfunktion. Bitte achten Sie vor allem bei Automotive Produkten darauf, dass die bestellten Produkte auch für das jeweilige Fahrzeug geeignet sind.
  2. Im nächsten Schritt erhalten Sie die Möglichkeit, weiter einzukaufen, den Warenkorb zu bearbeiten, zur Kasse zu gehen (Adresseingabe und Auswahl Bestellart) oder direkt mit PayPal zu bezahlen.
    1. Weiter Einkaufen
      Klicken Sie auf das “X“ und die Warenkorbschnellansicht wird geschlossen.
    2. Warenkorb bearbeiten
      Hier haben Sie die Möglichkeit die Anzahl der Artikel zu ändern, Gutscheincodes einzugeben und erhalten ausführliche Informationen zu evtl. Versandkosten und den gesetzlichen Steuern.
    3. Direkt zu PayPal
      Alternativ zum Bestellprozess mit Adresseingabe und Zahlungsarten-Auswahl (Button "Zur Kasse"), können Sie sich hier bereits für die Zahlungsart PayPal entscheiden. Ihre Adressdaten werden dann von Ihrem PayPal Konto übernommen.
      a. Mit einem Klick auf den Button “Direkt zu PayPal“ werden Sie direkt zur PayPal Homepage weitergeleitet.
      b. Geben Sie dort Ihre persönlichen Zugangsdaten für Ihr PayPal Konto ein.
      c. Bestätigen Sie den Zahlbetrag und die Rechnungs- Lieferadresse, indem Sie auf den Button "Weiter“ klicken.
      d. Sie werden dann auf die Kaufübersichtsseite des Online-Shops zurück geleitet und können nochmals alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart) überprüfen und ggf. ändern.
      e. Bestätigen Sie hier bitte die AGB mit einem Klick auf das Kästchen
      f. Schließen Sie den Kauf mit einem Klick auf den Button “Zahlungspflichtig bestellen“ rechtsverbindlich ab
    4. Zur Kasse gehen
      a. Durch einen Klick auf den Button “zur Kasse“ gelangen Sie zur Adresseingabe. Hier haben Sie die Auswahl sich mit Ihren bestehenden Login-Daten in Ihr bestehendes Kundenkonto einzuloggen oder sich als Neukunde ein Kundenkonto anzulegen oder als Gast zu bestellen. Um als Gast zu bestellen, klicken Sie auf das Kästchen „Kein Kundenkonto anlegen“. Bitte beachten Sie, dass wir aus gesetzlichen Gründen verpflichtet sind, Ihre Daten zur Kauf- / Vertragsabwicklung zu speichern.
      c. Über den Button "Weiter“ gelangen Sie zur Auswahl der Zahlungsarten.
      d. Wählen Sie eine Zahlungsart aus und klicken Sie auf den Button "Weiter“.
      e. Sie werden dann auf die Kaufübersichtsseite des Online-Shops weitergeleitet und können nochmals alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart) überprüfen und ggf. ändern.
      f. Bestätigen Sie hier bitte die AGB mit einem Klick auf das Kästchen
      g. Schließen Sie den Kauf mit einem Klick auf den Button “Zahlungspflichtig bestellen“ rechtsverbindlich ab.
      h. Wenn Sie PayPal als Zahlungsart gewählt haben, werden Sie nun direkt zur PayPal Homepage weiter geleitet um dort die Bezahlung tätigen zu können. Nach der Bezahlung werden Sie auf die Kaufbestätigungsseite weitergeleitet.
      Wenn Sie Vorkasse als Zahlungsart gewählt haben, werden Sie direkt auf die Kaufbestätigungsseite weitergeleitet.

4.   Vertragsschluss, Rücktritt, Angebot

  • Ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geben Sie erst durch Anklicken des Buttons “Zahlungspflichtig bestellen“ ab. Vor Abgabe der Bestellung werden Ihnen der Inhalt der Bestellung (Produktname, Stückzahl, Preis, Versandkosten u.a.) und die von Ihnen zuvor angegebenen Bestelldaten auf einer Übersichtsseite angezeigt. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail. Diese E-Mail bestätigt, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist (nachstehend: "Bestellbestätigung" genannt). Mit Zugang der Bestellbestätigung nehmen wir Ihr Angebot an und der Kaufvertrag kommt zustande.
  • Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäfts mit unserem Zulieferer. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Artikel unverzüglich telefonisch oder per Email informiert. Bereits überwiesene Kaufpreiszahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.
  • Der Vertragstext wird von uns zur Vertragsabwicklung und aus gesetzlichen Gründen gespeichert und dem Kunden nebst den vorliegenden AGB inkl. einer Belehrung über Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen per Email zugesandt.
  • Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen verlieren, wenden Sie sich bitte an uns. Wir senden Ihnen eine Email mit der Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

5.   Kundenkonto

5.1     Sie sind dafür verantwortlich, dass ihr Kundenkonto ausschließlich von ihnen genutzt wird. Hierzu sollten Sie:
a. ein persönliches Passwort auswählen, das schwer zu entschlüsseln ist; ein sicheres Passwort besteht aus Ziffern und Buchstaben und enthält mindestens 8 Zeichen
b. Ihr persönliches Passwort nicht an Dritte weitergeben
c. Ihr persönliches Passwort geheim halten und getrennt von anderen Unterlagen und Informationen aufbewahren, die sie als Passwort zu dem Kundekonto bei einem der 24eCom Shops kenntlich machen
d. Ihr Passwort unverzüglich ändern, wenn Sie Kenntnis von einem Missbrauch des Passwortes haben. Dies gilt auch, wenn Sie einen solchen Missbrauch nur vermuten oder befürchten.

 

5.2     Sie haften für alle Schäden, die durch eine von Ihnen verschuldete Drittnutzung herbeigeführt werden.

6.  Preise und Zahlung

6.1     Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung zzgl. Versandkosten. Aktionsangebote in unseren 24eCom Shops können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung auf den jeweiligen 24eCom Shops.
Die genannten Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

6.2     Der Kunde hat sie Wahl zwischen Vorkasse (Überweisung), Kreditkarte, Lastschrift und PayPal.
a. Zahlung per Vorkasse (Überweisung):
Der Kaufpreis ist mit Erhalt der Bestellbestätigungsemail (enthält die Bankdaten zur Überweisung des Zahlbetrags) von den 24eCom-Shops durch den Kunden fällig. Wir sind berechtigt, bei Zahlungsverzug Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweils geltenden Basiszinssatz zu verlangen. Wir können Mahnkosten je Mahnung mit € 5,00 ansetzen

  1. Zahlung per Lastschrift

Alternativ zur Vorkasse, können wir die Kaufsumme auch von Ihrem Konto abbuchen. Zur Abbuchung von Ihrem Konto nutzen wir den Zahlungsabwickler PayPal. Sie benötigen zur Zahlung per Lastschrift aber kein PayPal Konto!

Das Bezahlen mit Lastschrift ist für den Kunden gebührenfrei
Sobald wir die Zahlungsbestätigung von PayPal bekommen, wird Ihre Bestellung entsprechend weiterverarbeitet.

 

  1. Zahlung per Kreditkarte

Wir akzeptieren American Express, MasterCard und Visa.

Das Bezahlen mit Lastschrift ist für den Kunden gebührenfrei
Zur Abbuchung von Ihrer Kreditkarte nutzen wir den Zahlungsabwickler PayPal.
Sie benötigen zur Zahlung per Kreditkarte aber kein PayPal Konto!
Nach Abschluss Ihrer Bestellung werden Sie direkt zur Kreditkartenzahlung durch PayPal weitergeleitet. Hier können Sie Ihre Zahlung an uns vornehmen. Sobald wir die Zahlungsbestätigung von PayPal bekommen, wird Ihre Bestellung entsprechend weiterverarbeitet.

d. Zahlung mit PayPal:
Das Bezahlen mit PayPal ist für den Kunden gebührenfrei und kann aus dem Guthaben auf dem PayPal-Konto, per Lastschrift oder per im Konto hinterlegter Kreditkarte erfolgen. Bietet Ihnen PayPal eine einen Zahlungsaufschub von 14 Tagen an, so handelt es sich hier um ein Kreditgeschäft zwischen dem Kunden und PayPal. Bereits zum Zeitpunkt der Kaufabwicklung wird PayPal eine Bonitätsprüfung vornehmen und behält sich vor, im Einzelfall einen Rechnungskauf abzulehnen. Auf diese Bonitätsprüfung haben wir keinen Einfluss. Die Einzelheiten zur Bonitätsprüfung finden Sie auf der PayPal Seite: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/creditchk
Nach Abschluss des Kaufvertrages erhalten Sie neben einer Bestellbestätigung vom entsprechenden 24eCom Shop., eine separate E-Mail von PayPal, in der sämtliche Informationen zum Bezahlvorgang dargestellt werden.

7.   Liefer- und Versandbedingungen

7.1     Die Lieferung von Waren erfolgt durch ein Transportunternehmen (Paketdienst oder Spedition) an die vom Kunden während des Bestellvorgangs angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

 

7.2     Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde vor Versand der Ware bereits sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

 

7.3     Logistikbedingt kann es bei der Auslieferung zu Teillieferungen kommen.

 

7.4     Ist der Kunde Verbraucher vgl. 1.2 unserer AGB, geht nach § 446 BGB die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware grundsätzlich erst mit Übergabe der Ware an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Abweichend hiervon geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch bei Verbrauchern bereits auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Transportunternehmen ausgeliefert hat, wenn der Kunde den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt mit der Ausführung beauftragt und der Verkäufer dem Kunden diese Person oder Anstalt zuvor nicht benannt hat.
Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs laut § 447 BGB und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache an das Transportunternehmen übergeben hat.

 

7.5     Selbstabholung der gekauften Ware ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

 

7.6     Weitere Informationen zu den Liefermodalitäten, Lieferzeiten und den Versandkosten erhält der Kunde im 24eCom Shop in den Beschreibungen des jeweiligen Produktes, im Warenkorb und den Versand und Zahlungsbedingungen sowie in der Bestellbestätigung.

 

7.7     Der Versand der bestellten Artikel erfolgt nach Eingang des Kaufpreises. Ist Ihre Bestellung unterwegs, schicken wir Ihnen eine Sendungsnummer, mit der Sie Ihre Bestellung bis zum Lieferort verfolgen können und halten Sie über das Lieferdatum auf dem Laufenden. Sie können den aktuellen Lieferstatus auch in Ihrem Kundenkonto des jeweiligen 24eCom Shops einsehen.

 

7.8     Falls die Ware nicht oder nicht rechtzeitig lieferbar ist, wird 24eCom Shops. dies dem Kunden unverzüglich anzeigen.

 

7.9     Falls der Lieferant von 24eCom Shops die Ware nicht rechtzeitig liefert, verlängert sich die maßgebliche Lieferfrist bis zur Belieferung durch den Lieferanten von 24eCom Shops zuzüglich eines Zeitraums von drei Arbeitstagen, höchstens jedoch um einen Zeitraum von drei Wochen, vorausgesetzt, 24eCom Shops hat die Verzögerung der Lieferung durch den Lieferanten nicht zu vertreten und die Ware unverzüglich nachbestellt. Ist im vorgenannten Fall die Ware auf absehbare Zeit nicht beim Lieferanten von 24eCom Shops verfügbar, ist 24eCom zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Im Falle eines Rücktritts wird 24eCom dem Kunden geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

 

7.10    Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb der europäischen Union möglich. Ausgeschlossen sind generell: Ostfriesische Inseln, Nordfriesische Inseln, Ostseeinseln, Inseln im Mittelmeer. Wir behalten uns vor diese Bestellungen zu stornieren und den Kaufpreis ohne weitere Angaben zurück zu erstatten.

8.  Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Erläuterungen zum Begriff Verbraucher siehe 1.2 in unseren AGB.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Verbraucher haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht der Transporteur ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie für alle 24eCom Shops uns
24eCom OHG
Wilhelmstraße 162
BSU Gewerbepark - Gebäude 5
D-72805 Lichtenstein
(Achtung: Unter dieser Büroadresse können wir keine Retouren annehmen!)

Email: service@24eCom.com
Fax:   +49 7129 4070520

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür auch das Muster-Widerrufsformular (siehe Footer) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewährt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie senden die Waren an die von und genannte Rücksendeadresse zurück. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Bereits montierte oder durch den Kunden beschädigte Produkte sind von der Rückgabe ausgeschlossen, bzw. werden entsprechend des Warenzustandes nicht in voller Höhe zurückerstattet.
Bitte benutzen Sie unsere Transportverpackung. Schützen Sie die Artikel gegen Schäden. Die Waren sind in sauberem Zustand versandfertig zu machen. Sichern Sie bitte insbesondere bei Felgen die Front- und Rückseite mit ausreichend Pappe und mit Paketband. Bei Schäden durch unsachgemäße Bedienung oder mangelhafte Verpackung bei der Rücksendung behalten wir uns vor, Ersatzansprüche geltend zu machen. Die Transportunternehmen werden nur Artikel mit ausreichender Verpackung annehmen. Besondere Hinweise Gemäß § 312g Absatz 2 Nr.1 BGB ist ein Widerrufsrecht für Waren ausgeschlossen, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

9.  Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht

9.1     Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Artikeln vor, bis alle unsere Forderungen gegen Sie oder gegen denjenigen, der die Artikel angenommen hat, erfüllt sind. Dies gilt auch für künftig entstehende Forderungen. Zur Geltendmachung unseres Eigentumsvorbehalts sind wir berechtigt, die sofortige Herausgabe der Artikel unter Ausschluss jeglichen Zurückbehaltungsrechts zu verlangen, es sei denn, es handelt sich um rechtskräftig festgestellte oder unbestrittene Gegenansprüche.

 

9.2     Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Jede Bestellung bei 24eCom Shops ist gesetzlich ein neuer Vertrag.

10.      Haftung für Sach- und Rechtsmängel (Gewährleistung)

10.1    24eCom haftet für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Ansprüche des Käufers wegen Sachmängeln verjähren in einem Jahr ab Übergabe/Ablieferung der Ware an den Kunden. Hiervon ausgenommen sind Mängelansprüche von Verbrauchern sowie Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und/oder Schadensersatzansprüche aufgrund von grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden durch uns. Insoweit gelten dann die gesetzlichen Verjährungsfristen von 24 Monaten ab Übergabe/Ablieferung der Ware an den Kunden.“

 

10.2    Die von 24eCom Shops gemachten Produktangaben stellen keine Beschaffenheitsgarantie im Sinne des § 443 BGB dar.

10.3    Wollen Sie für einen Reifen eine Sachmängelhaftung geltend machen, fordern Sie bei uns (ebay@24eCom.com) ein Reklamationsformular an. Dieses senden Sie dann zusammen mit dem Reifen an die von uns genannte Reklamationsadresse. Wir kümmern uns dann um die Überprüfung der Beanstandung des Kunden durch uns selbst oder den Reifenhersteller. Bei Ablehnung des Sachmängelhaftungsanspruchs werden wir den beanstandeten Reifen auf Kosten des Kunden an den Kunden zurücksenden, wenn er das innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Ablehnung verlangt.

10.4   Sachmängelhaftungsansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, wenn Mängel, Beeinträchtigungen oder Schäden ursächlich auf folgende Umstände zurückzuführen sind:

  1. die Ware ist nicht von uns
  2. die von uns gelieferte Ware von anderen repariert oder in sonstiger Weise bearbeitet wurde
  3. die Reifen einer vorschriftswidrigen Beanspruchung ausgesetzt waren, im Speziellen durch Überschreiten der für die Reifendimension und Reifenart zulässigen Belastung und der zulässigen Höchstgeschwindigkeit
  4. bei Reifen der vorgeschriebene Reifenfülldruck nachweislich nicht eingehalten wurde
  5. der / die Reifen auf einer Felge montiert waren, die nicht zum Reifen passt (falsche Dimension), die rostig oder in einem sonstigen mangelhaften Zustand war
  6. die Reifen durch äußere Einwirkung oder mechanische Verletzung schadhaft geworden oder Erhitzung ausgesetzt worden sind
  7. die Reifen nach Montage durch eine nicht korrekte Radstellung schadhaft wurden oder durch andere Störungen im Radlauf (z. B. dynamische Unwucht, Reiben an der Karosserie) in ihrer Leistung beeinträchtigt wurden,
  8. die Reifen vor der Montage vom Kunden oder von ihm beauftragten Dritten im Freien gelagert wurden
  9. bei natürlichem Verschleiß oder bei Beschädigungen der Ware vorliegen, die auf unsachgemäße Behandlung oder einen Unfall zurückzuführen sind
  10. TT (Tube Type) - Reifen mit gebrauchten Schläuchen/Wulstbändern, bei TL (Tubeless) – Reifen ohne neues Ventil durch den Kunden oder Dritte montiert wurden.
  11. die Herstellernummer, das Fabrikationszeichen oder sonst auf der Ware dauerhaft angebrachte Zeichen nicht mehr vorhanden oder verändert, insbesondere unkenntlich gemacht worden sind,

10.5    Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch uns nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

11.  Schutz geistigen Eigentums

Texte, Bildmaterial auch animiert oder in Form von Videos der 24eCom Shops und deren Anordnung unterliegen im Regelfall dem Schutz des Urhebergesetzes und anderer Schutzgesetze. Sämtliche Inhalte unserer 24eCom Shops dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Grundsätzlich sind alle Markenzeichen auf unseren 24eCom Shops markenrechtlich geschützt. Durch unsere 24eCom Shops werden keine Lizenz oder auch nur die Erlaubnis zur Nutzung des geistigen Eigentums von uns oder Dritten erteilt. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von 24eCom erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

12.  Informationen zur Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

13. Allgemeine Bestimmungen

14.1    24eCom ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen berechtigt, Änderungen dieser AGB vorzunehmen, sofern nicht wesentliche Regelungen des Vertragsverhältnisses (insbesondere Art und Umfang, Laufzeit, Kündigung) umfasst. Die geänderten Bedingungen werden dem Kunden mindestens sechs Wochen vor Inkrafttreten per E-Mail zugesendet, in der der Kunde auf seine Widerspruchsmöglichkeit hingewiesen. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Kunde diesen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der E-Mail widerspricht. Bei Ausübung des Widerspruchsrechts durch den Kunden werden die Änderungen nicht Vertragsbestandteil und der Vertrag wird unverändert fortgesetzt. Das Vertrags-Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.

 

14.2    Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern sind Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand Reutlingen.

14.3    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

14.4    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland auch im Verhältnis zu ausländischen Partnern unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

 

14.5    24eCom ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

 

 

24eCom OHG

Wilhelmstraße 162

D-72805 Lichtenstein

Tel: +49 (0)7129 / 4072464

Email: service@24eCom.com  

 

Geschäftsführer: Sigurd Boßler, Eugen Feth

  

Sitz der Gesellschaft: D- 72805 Lichtenstein

Registergericht: AG Stuttgart HRA 733365

USt.-ID: DE815701484

 

Stand: Mai 2018

 

Zuletzt angesehen